Skip to main content

Refraichieren: Definition, Beispiele & FAQ (Glossar)

Refraichieren ist eine häufige Technik in der Küche, um die Qualität, den Geschmack und die Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verbessern. Es sorgt dafür, dass gekochte oder gegarte Speisen schnell abgekühlt werden, wodurch man Speisen länger aufbewahren und weiterverarbeiten kann. Diese Methode wird häufig in professionellen Küchen, aber auch in Privathaushalten angewandt. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, welche Arten von Lebensmitteln refraichiert werden können und wie man diese Technik richtig anwendet.

Was ist Refraichieren?

Refraichieren bezeichnet eine Küchentechnik, bei der bereits gekochte oder gegarte Lebensmittel schnell abgekühlt werden sollen. Hierbei wird das Lebensmittel in ein Behältnis mit Eiswasser gelegt und so das schnelle Abkühlen ermöglicht. Diese Methode wird oft angewendet, um die weitere Verarbeitung des Lebensmittels zu erleichtern oder um es länger haltbar zu machen. Besonders bei heißen Speisen wie Suppen, Saucen oder Gemüse wird Refraichieren empfohlen, um das Nährprofil des Gerichts zu erhalten und den Verderb zu vermeiden. Auch in der professionellen Küche wird Refraichieren häufig angewandt, da es Zeit und Ressourcen spart. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass das Lebensmittel nicht zu lange im Eiswasser bleibt und dem Geschmack nicht abträglich ist. In der Regel dauert das Refraichieren nur wenige Minuten. Zusammenfassend ist Refraichieren eine nützliche Technik in der Küche, um die Qualität und Haltbarkeit von Lebensmitteln zu verbessern.

Refraichieren Beispiele

  1. Das Refraichieren von Suppen und Saucen ist eine gängige Praxis in der Küche, um ihre Konsistenz zu erhalten.
  2. Indem man das Gemüse kurz refraischiert, bleiben die Vitamine und der natürliche Geschmack erhalten.
  3. Beim Refraichieren von gegartem Fleisch wird es schneller kalt und bleibt länger essbar.
  4. Das Refraichieren von Eiern nach dem Kochen erleichtert das Schälen und verhindert die Bildung von grünen Rändern um das Eigelb herum.
  5. Um Reste von gekochtem Reis wieder aufzufrischen, kann man ihn einfach refraisieren und dann wieder aufwärmen.
  6. Refraichieren ist eine einfache Möglichkeit, um zu verhindern, dass frische Lebensmittel verderben, bevor man sie konservieren oder einfrieren kann.
  7. Das Refraichieren von Pasta ermöglicht es, dass sie nach dem erneuten Erhitzen nicht zu matschig wird.
  8. Viele Spitzenköche schwören auf das Refraichieren von Meeresfrüchten, um ihre Qualität und Frische beizubehalten.

FAQ

Was ist der Vorteil des Refraichierens von Lebensmitteln?
Das Refraichieren von Lebensmitteln kann dazu beitragen, dass ihre Qualität und Haltbarkeit verbessert werden, da sie schnell abgekühlt werden und so ihre Nährstoffe und ihren Geschmack besser erhalten bleiben.

Kann man jedes Lebensmittel refraichieren?
Im Allgemeinen können die meisten Lebensmittel refraichiert werden, einschließlich Suppen, Saucen, Gemüse, Fleisch, Fisch und Eiern. Es ist jedoch wichtig, das Lebensmittel nicht zu lange im Eiswasser zu lassen, um den Geschmack nicht zu beeinträchtigen.

Sollte man Lebensmittel vor dem Refraichieren abkühlen lassen?
Es ist nicht erforderlich, Lebensmittel vor dem Refraichieren abkühlen zu lassen, da das Eiswasser als schnelle Kühlquelle dient. Allerdings ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Lebensmittel nicht zu heiß ist, um das Eis im Wasser nicht zum Schmelzen zu bringen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge

Einmach ist eine der Grundtechniken der Küche – dennoch kennen viele Menschen den Begriff nicht. Es handelt sich dabei um eine Methode, die zur Zubereitung einer Soße oder einer Suppe verwendet wird. In diesem Artikel erfahren Sie alles über den Unterschied zur Einbrenn, wie man Einmach macht und welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt. Was ist Einmach?…

Zestesind feine Schalenstreifen, die aus den Schalen von Zitronen oder Orangen herausgeschnitten werden. Sie sind ein vielseitiges Mittel, um den Geschmack anderer Lebensmittel zu verfeinern und eine einfache Möglichkeit die Gesundheit zu fördern. In diesem Artikel werden wir näher erläutern, was Zeste sind, wie man sie herstellt, sowie einige Beispiele und wichtige Fakten über Zeste…

Montieren ist eine Technik, die in der Küche weit verbreitet ist – ob beim Kochen einer Sauce, bei der Zubereitung von Biskuitteig, bei der Herstellung von Desserts und Torten oder bei der Zubereitung von Soufflés und Omeletts. Es ist ein wichtiger Schritt, um eine klare und leckere Konsistenz zu erhalten, aber nur wenige wissen, wie…

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

21reviews

Ein Projekt von 21reviews