Skip to main content

Rein: Definition, Beispiele & FAQ (Glossar)

Rein ist ein Küchenutensil, das häufig zum Backen und Braten von Gemüsen, Fleisch und anderen Köstlichkeiten verwendet wird. Reins werden aus Metall oder Glas hergestellt und können in einer Vielzahl von Rezepten eingesetzt werden. Daher spielt die Rein eine wichtige Rolle in der Küche und ist ein unverzichtbares Utensil. Dieser Artikel erklärt, was eine Rein ist und wie man sie in der Küche richtig einsetzt und reinigt.

Was ist Rein?

Im Bereich Kochen, Küche & Lebensmittel wird der Begriff „Rein“ oft im Zusammenhang mit Backen und Braten verwendet. Eine Rein ist eine flache, meist rechteckige Form aus Metall oder Glas, die häufig zum Backen von Aufläufen, Lasagne oder Kuchen verwendet wird. Auch beim Braten von Fleisch oder Gemüse kann eine Rein zum Einsatz kommen. Dabei wird das Gargut auf der Rein im Ofen gegart, wodurch es rundherum gleichmäßig braun und saftig wird. Beliebt ist auch die Zubereitung von Kartoffeln in der Rein, entweder als Beilage oder als Hauptgericht. In Kärnten wird die Rein oft auch als Scharl bezeichnet. Um ein Ankleben des Garguts zu vermeiden, kann die Rein mit Öl oder Butter eingefettet werden. Eine Rein ist ein unverzichtbares Utensil in der Küche und sollte in keiner gut sortierten Küchenausstattung fehlen.

Rein Beispiele

  1. Ich brauche eine Rein, um den Kuchen zu backen.
  2. Die Rein war zu klein für den Auflauf.
  3. Beim Braten von Hähnchen benutze ich immer eine Rein.
  4. Ich habe die Rein mit Butter eingefettet, damit nichts anbrennt.
  5. In diesem Restaurant servieren sie das Essen direkt aus der Rein.
  6. Die Rein kann auch als Servierplatte genutzt werden.
  7. Die Rein muss nach dem Braten gründlich gereinigt werden.
  8. Ich brauche eine neue Rein, weil meine alte kaputtgegangen ist.

FAQ

Was kann ich tun, damit mein Gargut nicht an der Rein haftet?
Um ein Ankleben des Garguts in der Rein zu verhindern, kann die Form mit etwas Öl oder Butter eingefettet werden.

Welche Materialien eignen sich am besten für eine Rein?
Eine Rein kann aus Metall oder Glas sein. Eine Metallrein eignet sich besser zum Braten, während Glasrein für das Backen von Kuchen und Aufläufen geeignet ist.

Wie reinige ich die Rein nach dem Gebrauch?
Nach dem Gebrauch sollte die Rein abgekühlt sein, bevor sie mit heißem Wasser und Spülmittel gründlich gereinigt wird. Starke Verschmutzung kann auch mit Spezialreiniger entfernt werden. Verkratzte Reinflächen sollten entsorgt werden.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0 Stimmen

Ähnliche Beiträge

Einmach ist eine der Grundtechniken der Küche – dennoch kennen viele Menschen den Begriff nicht. Es handelt sich dabei um eine Methode, die zur Zubereitung einer Soße oder einer Suppe verwendet wird. In diesem Artikel erfahren Sie alles über den Unterschied zur Einbrenn, wie man Einmach macht und welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt. Was ist Einmach?…

Zestesind feine Schalenstreifen, die aus den Schalen von Zitronen oder Orangen herausgeschnitten werden. Sie sind ein vielseitiges Mittel, um den Geschmack anderer Lebensmittel zu verfeinern und eine einfache Möglichkeit die Gesundheit zu fördern. In diesem Artikel werden wir näher erläutern, was Zeste sind, wie man sie herstellt, sowie einige Beispiele und wichtige Fakten über Zeste…

Montieren ist eine Technik, die in der Küche weit verbreitet ist – ob beim Kochen einer Sauce, bei der Zubereitung von Biskuitteig, bei der Herstellung von Desserts und Torten oder bei der Zubereitung von Soufflés und Omeletts. Es ist ein wichtiger Schritt, um eine klare und leckere Konsistenz zu erhalten, aber nur wenige wissen, wie…

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

21reviews

Ein Projekt von 21reviews